So gestalten wir Ihren Aufenthalt im Sommer 2021

Sommerurlaub 2021 und die damit verbundenen besonderen Bedingungen.
Die fröhlich freundlichen Mitarbeiter haben sich nicht verändert und freuen sich darauf, Sie begrüssen und verwöhnen zu dürfen.

Stand: 26. Juni 2021
Die unten genannten Informationen können sich je nach Entscheid des BAG ändern und werden laufend aktualisiert.

Ihr gewohnter Schoenegg-Service:

  • Übernachtung in einem unserer neuen Deluxe-Zimmer oder einem Superior Zimmer
  • Kostenloser Transferservice vom Bahnhof Grindelwald für An- und Abreise auf vorherige Anmeldung.
  • Welcome Drink an der Bar oder auf unserer sonnigen Eiger-Blick-Terrasse
  • Zum Abendessen lädt wie gewohnt Manuel und sein Team
  • Frühstücksbuffet mit einer grossen Auswahl von regionalen Köstlichkeiten
  • Aquawell mit Panorama-Whirlpool, Hallenbad, Saunen und Massage
  • Im Ruheraum stehen Ihnen Tee und Früchte zur freien Verfügung
  • Unsere fröhlich freundlichen Mitarbeiter sind wie gewohnt für Ihr Wohlbefinden besorgt
  • Ihre vierbeinigen Begleiter sind bei uns nach wie vor herzlichst willkommen
  • Kostenloses WLAN
  • Aussenparkplatz oder Garage
  • Gästekarte für Grindelwald
  • Weg von Zuhause – trotzdem Zuhause

Eingeschränkte Dienstleistungen:

  • Der Regierungsrat des Kantons Bern hat per 12.10.2020 beschlossen, in allen öffentlichen Räumen eine Maskenpflicht einzuführen. Dies gilt auch für Hotelbetriebe und Restaurants. Zusätzlich gilt eine Sitzpflicht in Restaurants und Bars. Gerne bedienen wir Sie an den Ihnen zur Verfügung stehenden Tischen in der Lobby und dem Restaurant. Die Masken können während der Konsumation abgenommen werden. Bedienen Sie sich am Buffet, oder verlassen Sie aus anderen Gründen Ihren Platz, bitten wir Sie höflich, die Maske wieder aufzusetzen. Wenn Sie sich durch das Hotel bewegen, gilt ebenso die Maskenpflicht. Im Spa-Bereich können Sie die Maske in der Sauna und im Hallenbadbereich absetzen. Nicht jedoch bei Betreten der Anlage, im Ruheraum oder in den Umkleidekabinen.
  • Das Check-In hinter Plexiglas mindert unsere bekannte Freundlichkeit nicht. Bitte verzichten Sie auf unnötigen Körperkontakt (Hände schütteln)
  • Bitte achten Sie auch im Aquawell, geöffnet von 07.30h bis 20.00h, auf den empfohlenen Abstand von 2m und die Maskentragpflicht in den Trockenbereichen
  • Das Frühstücksbuffet steht Ihnen von 07.30h bis 09.30h zur Verfügung
  • Die Gerichte von unserem Küchen-Team servieren wir im Restaurant von 18.30h bis 20.00h
  • Die Zimmerreinigung können wir lediglich durchführen, wenn Sie sich nicht im Zimmer befinden
  • Am beliebten Billardtisch können maximal 4 Personen gleichzeitig spielen
  • Es kann sein, dass auf Grund der erforderlichen Abstände zu wenig Sitzplätze in der Lobby zur Verfügung stehen. Wir bitten Sie um Verständnis.
  • Die Reservierungs- und Empfangskünstler stehen Ihnen an der Reception von 07.30h bis 20.00h zur Verfügung
  • Wir bitten Sie höflich, Ihre Rechnung mittels Kreditkarte oder Bankomatkarte zu begleichen (kontaktlos)
  • Transferservice: wir bitten zu beachten, dass wir nur eine zusammengehörige Familie oder Gruppe transportieren dürfen. Es kann dadurch zu Wartezeiten kommen
  • Die Nutzung des Lifts ist immer nur für eine zusammengehörende Gruppe oder Familie möglich – auch hier bitten wir um Verständnis für etwaige Wartezeiten

Aktuell leider nicht verfügbar:

  • Das Kinderspielzimmer ist geschlossen
  • Wäscheservice für Gästewäsche kann nicht angeboten werden
  • Camille, Nadine und Vanna von der Rezeption können Sie nicht wie gewohnt auf Ihr Zimmer begleiten

Unsere Stornobedingungen:

Bis 14 Tage vor Anreise: kostenlos
bis 7 Tage vor Anreise: 50%
danach: 100%
Stornierungen bei offiziellen Reisebeschränkungen eines Landes gegen die Schweiz oder umgekehrt sind immer kurzfristig und kostenfrei möglich!
Für Reservierungen die in Kenntnis einer Reisebeschränkung vorgenommen wurden, gelten unsere normalen Stornobedingungen.

Wir bitten Sie höflichst, die Aushänge und Weisungen des BAG zu beachten und zu berücksichtigen.
Sollten Sie Symptome wie Kopfweh, Husten, Fieber etc. verspüren, die auf eine Atemwegserkrankung hinweisen, melden Sie sich umgehend an der Reception!

Einreisebeschränkungen:

Schengen-Raum/EU/Nicht-Risiko-Drittstaaten*
Personen, die aus dem Schengen-Raum, der EU oder aus Nicht-Risiko-Drittländern* einreisen, sind von der Quarantäne ausgenommen. Die Testpflicht gilt nur noch für mit dem Flugzeug einreisende Personen, die nicht geimpft sind (mit einem vom BAG, der EMA oder der WHO zugelassenen Impfstoff) oder die nicht von COVID-19 genesen sind. Weiterhin werden bei der Anreise im Flugzeug auch die Kontaktangaben verlangt. Bei der Einreise in die Schweiz mit dem Auto oder Zug (oder zu Fuss) ist kein Test erforderlich.

*Nicht-Risiko-Drittländer (Stand 23.06.2021): Albanien, Andorra, Australien, Bulgarien, Vatikan, Hongkong, Irland, Israel, Japan, Südkorea, Kroatien, Libanon, Macau, Monaco, Neuseeland, Nordmazedonien, Ruanda, Rumänien, San Marino, Serbien, Singapur, Taiwan, Thailand, Vereinigte Staaten von Amerika.

Alle anderen Länder
Die Schweiz lockert die bestehenden Einreisebeschränkungen für Personen aus allen anderen Ländern, die nachweisen können, dass sie mit einem vom BAG, der EMA oder der WHO zugelassenen Impfstoff und innerhalb von 12 Monaten nach der vollständigen Impfung (12 Monate und 22 Tage bei Janssen) geimpft worden sind. Dies gilt auch für die frühere Liste der Länder mit einem besorgniserregenden Virus. Geimpfte Touristinnen und Touristen aus diesen Ländern oder Regionen dürfen ohne Test und Quarantäne einreisen, solange sichergestellt ist, dass die Impfung einen guten Schutz bietet. Kurz gesagt: Aus dieser Länderkategorie dürfen nur Geimpfte in die Schweiz einreisen. Eine Genesung wird nicht als Einreisegrund für den Tourismus akzeptiert.